Fußfesseln für deutsche Mittelständler

Die Bürokratie aus Berlin und Brüssel hat längst überbordende Ausmaße angenommen.  Regulierungen und Auflagen sind vor allem für KMU zu wachstumshemmenden Fußfesseln geworden, die kleinere Unternehmen schon aus personeller Sicht kaum mehr bewältigen können.

Castaway in bureaucracyMit immer wieder neuen Steuervorschriften, Dokumentations- und Informationspflichten wird der deutsche Mittelstand überrollt. Man denke dabei nur an den enormen Aufwand bei den Minijobs.

Drakonische Sanktionen, wie zum Beispiel hinsichtlich der neuen EU-DSGVO läuten offenbar eine neue Ära zur Durchsetzung dieser bürokratischen Auswüchse ein.

Große- und Konzernunternehmen haben es da bislang wesentlich einfacher. Sie verfügen über genügend Kapitalkraft, um den gestiegenen Anforderungen mit Hilfe zusätzlicher personeller Ressourcen zu begegnen. Zudem verfügen Sie meist über gut besetzte IT-Abteilungen, die zahlreiche Prozesse längst automatisiert haben. Zu guter Letzt können die sich hochbezahlte Rechtsanwälte leisten, die die Schlupflöcher kennen und beständig neue recherchieren.

Handeln Sie jetzt! Bevor Ihnen die Lust vergeht, innovativ zu sein.

Lassen Sie sich Lösungen zeigen, mit denen Sie zahlreiche Prozesse automatisieren können. Investitionen in Automatisierung amortisieren sich zeitnah durch extreme Aufwandsreduzierung:

Hier einige Beispiele:

  • Marketing und Neukundengewinnung
  • Kundenbestandspflege
  • Termin-Vergabe – Termin-Vorbereitung – Termin-Nachbereitung
  • Recruiting neuer Mitarbeiter
  • Onboarding und Einarbeitung neuer Mitarbeiter
  • Mitarbeiterschulung und -Fortbildung

Analysieren wir doch gemeinsam, wie lohnend ein solches System für Sie bzw. Ihr Haus sein kann. Gerne unterstütze ich Sie auch bei der Implementierung. Nehmen Sie einfach Kontakt auf zu einem kostenlosen und unverbindlichen Austausch per Email oder am Telefon.