Patienten-Akquisition mit Online-Terminservice

Einer Umfrage unter Medizinern aus dem Jahr 2017 zur Folge boten damals etwa 31 Prozent der bei Jameda registrierten Mediziner eine Möglichkeit für Online-Terminbuchungen an. Etwa die Hälfte davon gab an, dass ihnen dieses digitale Tool zur Akquisition neuer Patienten für die Praxis diene. 39% schilderten, dadurch Wettbewerbsvorteile zu haben, weil sich viele Patienten eher für einen Arzt entscheiden würden, der Terminbuchungen auf seiner Webseite ermöglicht.

Arzttermin
Foto: Chutima Chaochaiya

Auch spürbare Optimierung der Praxisorganisation wurde unter den Vorteilen genannt.

Bei der Auswahl Praxismarketing berücksichtigen

Im Hinblick auf Praxismarketing wäre es sinnvoll bei der Auswahl eines Online-Terminbuchungs-System wichtig, darauf zu achten, dass es mit einem Praxis CRM und einem System für  Marketing Automation kompatibel ist. An die Terminbestätigungen ließe sich sehr gut mit automatisierten Kommunikationsprozessen zur Behandlungsvorbereitung und Marketingprozessen für IGEL Leistungen anknüpfen.

Ebenso ließen sich damit Kommunikationskampagnen zur Termin-Nachbereitung und zur Generierung positiver Patienten-Bewertungen durchführen.

Scroll to Top