B2B Verkaufsprozesse – Das Angebot

Dann kommt irgendwann der Zeitpunkt, wo Sie Ihr Angebot übermitteln. Denn Zeitraum danach kennen wir alle. Jetzt heißt es Abwarten. Sollen wir nachfassen? Wann sollen wir nachfassen? Fassen wir zu früh nach, kann das nervig wirken. Fassen wir zu spät nach, kann der Auftrag längst beim Mitbewerb gelandet sein.

vertrautes TelefongesprächWenn Sie Ihr Angebot allerdings über Ihr Marketing Automatisierung System versenden, wird Sie dieses System per SMS und Email benachrichtigen. Just, genau zu dem Zeitpunkt, wo Ihr Interessent das Angebot geöffnet hat und sich damit befasst. In SMS und Email ist jeweils seine Telefon-Durchwahl beigefügt. Sie klicken gelassen auf die Telefonnummer und ein paar Sekunden später sagen Sie: „Ja, Herr Müller, schön dass ich Sie gleich auf Anhieb erreiche. Ich musste gerade an Sie denken…… “

Handelt es sich dagegen um einen C-Kunden, der Ihnen weniger wichtig erscheint. Klicken Sie statt anzurufen auf den zweiten Link im SMS oder Email und es wird im System unverzüglich eine automatisierte Nachfass-Kampagne ausgelöst.

1 Kommentar zu „B2B Verkaufsprozesse – Das Angebot“

  1. Pingback: B2B Verkaufsprozesse bei KMU und Ihr Automatisierungspotential - Netzbutler - Marketing Automation

Kommentarfunktion geschlossen.

Scroll to Top